Was tun bei Corona?

(Kommentare: 0)

Schwitzen, Tee trinken, warm anziehen, Vitamin C nehmen, Hustensaft (Spitzwegerich) um den Hustenreiz zu unterdrücken, noch mehr Tee trinken, Couching mit Decke, TV streamen (Der junge Inspektor Morse), nochmals Tee, Wärmeflasche, wichtig: alles in Ruhe angehen lassen, Spülmaschine ausräumen (Zeit lassen), schwitzen, ...

Neben schlafen und Tee trinken (Spitzwegerich) war es "Amazon Prime Video" und Netflix sowie "Deluxe Lounge Radio" die mich über die Zeit gebracht haben.

Bei Amazon gab es eine Serie "Der junge Inspektor Morse" - englische Krimiserie die in den 60/70er Jahren spielt. Das Schöne daran: wenig Gewalt, wenig Blut, mehr Story. (Eine Geschichte muss nicht blutig erzählt werden, für die Geschichte reicht es zu erfahren, dass jemand ermordet wurde).

Leider sind nur die ersten drei Staffel bei Amazon Prime kostenlos zu haben. Die Staffeln vier bis acht gibt es jedoch auf dem "Cirkus" Channel von Amazon.
Da dieser für eine Woche kostenlos zum Testen abonniert werden kann, habe ich zugeschlagen, alle Staffeln während Corona gesehen und konnte kündigen, bevor der kostenpflichtige Zeitraum begonnen hat. Somit konnte ich also alle Staffeln kostenlos sehen.

Aber selbst wenn es nicht gereicht hätte: ein Monat diesen Channel zu abonnieren kostet 3,99 Euro. Dafür kann man einen Monat lang dutzende (mit allen Staffelfolgen und Serien wahrscheinlich hunderte) von Filmen sehen. 3,99 Euro für einen ganzen Monat. Ein faires Angebot, wenn man zu Hause gebunden ist.

Es soll bald Staffel neun kommen. Und wenn dem so ist, werde ich dann den "Cirkus" Channel für 3,99 einen Monat lang abonnieren (die kostenlose Testphase gibt es ja nur einmal und die habe ich ja schon genutzt) und werde dann eben die letzte Staffel ansehen und dann wieder kündigen.

Ganz vergessen: wie ist es dazu gekommen? Das steht hier.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.