VerDhünnisieren

(Kommentare: 0)

Eine neue Tour um die Dhünn. Eine neue Tour, um die schönste Wegekombi zu finden, wie bei meinen Motorradtouren.
Doch entgegen der Wettervorhersage nahm die Luftfeuchtigkeit während der Tour schlagartig zu. Zeit, sich zu verDhünnisieren.

Am Anfang war es nur bewölkt, nichts besonderes. Laut Wetterbericht sollte es auch nicht regnen, nur bewölkt wäre es. Nun, irgendwan wurde klar, dass es feucht wird, sehr feucht und ich habe die Tour abgebrochen und bin auf direktem Weg nach Hause gefahren: doch: zu spät, zu spät. Ich bin nass geworden, bis auf die Haut. An jeder Stelle.

Eine richtige Tour war es nicht, deswegen gibt es auch keinen Komoot-Log. Keine richtige Tour, es war ja sowieso nur eine experiementelle Tour und abgebrochen wurde sie auch noch.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 6.