Tragende Rolle

(Kommentare: 0)

Morgen soll es Gewitter und Regen geben, wird auch Zeit. Aber heute ist noch Sonnenschein satt und das ist eine gute Gelegenheit auch mal die lange Fahrradhose zu testen.
Also nichts wie ab um die Vorsperre fahren ...
Doch das mit dem Fahren hat leider nicht so ganz geklappt.

Ich wiederhole mich gerne: ein eMTB aus Alu ist leicht. Wenn man es jedoch tragen / schieben muss, weil umgestürzte Bäume ein Weiterkommen unmöglich machen, dann ist auch Alu schwer. Gelobt sei dann die Schiebehilfe, die auf dem schrägen, trockenen und daher rutschigen Boden selbiges ist: eine Hilfe.

Und wenn dann der erste anvisierte Pausenstopp in "Kräwi" auf Grund des Wetters überfüllt ist: kein Problem. Warte ich halt bis "Haus Hammerstein" auf ein schönes, kühles Hefe-Weizen ... Geschlossen. Insolvent seit 2020.

Knapp zwei Stunden später bin ich wieder zu Hause und kann wenigstens dort ein Hefe-Weizen genießen. Trotz der 85Nm des eMTB: man weiß, dass man unterwegs war.

Aber ansonsten war es eine schöne Tour.

Komoot Tourlog

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 4?