Kannste streichen ...

(Kommentare: 0)

Der Vormittag ist mit einem letzten Anstrich des Carports gewidmet. Ich bin immer noch begeistert von dem ökologischsten Holzschutzmittel, mit dem ich je gearbeitet habe (einfaches, pures Leinöl).
Das Holz saugt das Öl gierig auf: auf der einen Seite aufwändig, da gerade gestrichen schon wieder eingezogen: also nochmals drüber streichen. Auf der anderen Seite zeigt das, wie viel Öl vom Holz tatsächlich auf aufgenommen wird und somit also wirklich tief ins Holz einzieht und nur so wirklich gut schützen kann. Aktuell werde ich alle weiteren Holzarbeiten nichts anderes mehr nutzen.

Nachmittags geht es noch um einen 120 MB (Download) Internetanschluss von U*M*, der nicht so recht auf Geschwindigkeit kommen will. Und in der Tat zeigen Messungen auch, dass gerade der Upload nicht - wenn überhaupt - 5,9 MB kommen will. Auf meine Frage, was denn überhaupt laut Vertrag versprochen wird, stellt sich heraus: es ist ein 120/6 MB Vertrag. Mehr wird also sowieso nie ankommen, kann man streichen!
Bleibt nur noch der Anruf beim Support wegen der schwankenden Werte.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 7.