Pünktlich

(Kommentare: 1)

Oder anders ausgedrückt: wenn ich pünktlich sein soll, dann habe ich gefälligst früher los zu fahren, so dass ich den Schnarchnasen ihr gottgegebenes Recht so langsam unterwegs zu sein wie sie wollen nicht madig mache.
Und - falls mir das nicht passt - würde man beim nächsten Mal an den Stellen, an denen ich nicht überholen kann erst recht deutlich langsamer fahren. O-Ton Arbeitskollege.
Also geht es heute frühzeitig zu Motorradmesse in Dortmund, denn es hat auch noch geschneit.

Pünktlich gegen 9 Uhr befinde ich mich am Eingang der Messehallen und los geht es ...

Der erste Stand, der mir ins Auge fällt ist der von "Indian". Wären das die einzigen Motorräder, die es noch geben würde, dann würde ich mir Häkeln als Hobby zulegen.

 


Dann doch schon eher so etwas, trotz der niedrigeren Nm-Zahl.


Auch der Nachwuchs kommt nicht zu kurz. Oder doch eher ein Modell für Großstädte? Überlegenswert auf jeden Fall.


Hier gab es dann das einzige Schnäppchen für mich auf der ganzen Messe: ein ABUS Steel-O-Flex 8200 für 5 Euro. Schön leicht und vollkommen ausreichend um das zweite Rad gegen Schieben zu blockieren. Der günstige Preis von 5 Euro könnte jedoch wegen der fehlenden Keycard (die Nummer zum Nachbestellen von Schlüsseln bei ABUS) sein: entweder habe ich die Keycard verloren oder es war einfach keine dabei.


Ja ne, ist klar. Die K13R musste sterben, aber der K16 Bagger wurde gebaut ... Jungs, so kommen wir nicht zusammen.


Ha, dass sind doch die Hersteller, die wegen Herrn Trump demnächst teurere Motorräder in Europa verkaufen?


Die Yamaha Niken. Nun ist klar: sie darf nicht mit einem PKW Führerschein gefahren werden, es muss ein Motorradführerschein sein. Dann wird sie wohl auch nicht oft auf den Straßen zu sehen sein.


Bei dem Schnee wird die Fahrt in der Eisenkugel dieses Mal wohl ausfallen.


Es waren nicht nur nicht alle Hallen belegt, bei einigen waren auch noch Teile abgesperrt. Es machte den Eindruck, als ob weniger Aussteller als sonst in Dortmund waren.


Spenden für einen guten Zweck: die Hasen haben was fürs Fell bekommen.


Irgendwie gibt es bei jeder Messe immer wieder Dinge, die ich nicht direkt mit Motorrad in Verbindung bringe. Getrocknetes Obst und Nüsse z. B. ...


Ein aus einem alten Autoscooter gebauter Anhänger für eine Goldwing. Irgendwie kein Widerspruch.


Darauf hat die Menschheit schon lange gewartet: der Regenscheibenwischer Marke "Schiff" für Motorräder.
Ich werde es mir alleine deswegen nicht kaufen, weil der Typ tatsächlich in seinem Werbevideo mit Turnschuhen auf seinem Motorrad fährt (» Webseite https//regenschutzscheibe.de/).


Und zum Schluss: ja, es gibt sie. Die ganz Harten. Die zur Messe mit dem Motorrad kommen.

Zurück

Kommentare

Kommentar von anila |

Hi Dear,
I want to post here( ) let me know the price for each post.

I am waiting for your reply...

Thank You
Anila

Antwort von Jörg

Ontopic content is free of charge. Feel free to post.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 6?