Vorhang auf!

(Kommentare: 0)

Viele haben schon die ersten Kilometer des Jahres 2015 hinter sich gebracht. Ich wollte mir Zeit lassen. Zu kalt (ich habe keine Angst vor Kälte, aber vor einer angefrorenen Pfütze in einem Waldstück - und das kommt in unserer Gegend öfters vor) und zu salzig.

Viele haben schon die ersten Kilometer des Jahres 2015 hinter sich gebracht.
Ich wollte mir Zeit lassen. Zu kalt (ich habe keine Angst vor Kälte, aber vor einer angefrorenen Pfütze in einem Waldstück - und das kommt in unserer Gegend öfters vor) und zu salzig.

 
Nun denn, auch wenn es recht frisch war ...
 


 

und auch noch immer Salz auf den Straßen lag ...
 


 

so war es doch gut, mal wieder (wenn auch vorsichtiger als sonst) den Teer unter sich herziehen zu lassen.

Und es war doppelt gut, denn heute sah es schon wieder anders aus. Und durch das üppige Pökeln läßt die Saison doch auf sich warten ...
 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.