Die neusten drei Beiträge

Der letzte Urlaubstag meiner großen Sommerferien. Da bot es sich an, eine weitere, lang geplante, aber kurze Pedelec Tour zu fahren.
Ausgangspunkt war dieses Mal wieder eine Höhe. Das - laut eigener Aussage - höchste Dorf des Bergischen Landes.

Was für ein Tag! Ich bin auf den Monte Troodelöh gefahren, bin durch Flüsse gefahren, habe wilde Tiere in wenigen Metern Entfernung beobachtet, habe Waldgebiete, Steppen und Sümpfe passiert, ... und das alles an einem einzigen Tag!

Lang, lang ist es her, dass ich im Vinxtbachcafé eingekehrt bin. Und da am Donnerstag ein Arbeitskollege mit mir zur Mosel möchte, fahre ich doch mal eben ~500 km, um zu gucken, ob das Café denn für unseren Stopp auch schon geöffnet hat.

Eine Übersicht über alle Einträge gibt es im Archiv.